Dipl.-Geoökol. Lorenzo Rieg

Lorenzo Rieg hat Geoökologie am Karlsruher Institut für Technologie studiert und ist nach etwa 8 Jahren an der Universität Innsbruck seit Beginn des Jahres 2018 am RIC Leoben.

Er koordiniert die Aktivitäten im EIT Climate-KIC und beschäftigt sich hier mit der Anbahnung, Beantragung sowie dem Management von Projekten. Dabei liegt sein Fokus darauf die Forscher der Montanuniversität mit der internationalen Klima-Community zu vernetzen und die Teilnahme an relevanten Projekten, vor allem in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, nachhaltiger Produktionssysteme und nachhaltiger Stadtentwicklung voranzubringen.

Zusätzlich ist Lorenzo Rieg an der Organisation von Events, etwa der Climate-KIC Summer School „The Journey“ beteiligt und vertritt die Montanuniversität beim Climate Change Centre Austria.