previous arrow
next arrow
Slider

EIT Climate-KIC

Seit 2010 arbeitet das EIT Climate-KIC daran, eine dynamische Gemeinschaft für die Arbeit an der „Zero Carbon Economy“ zusammen zu bringen, zu inspirieren und zu stärken. Dabei ist die Vision, Europa als führendes Zentrum der globalen Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft mit hoher Resilienz gegenüber den Folgen des globalen Klimawandels zu etablieren. Mit mehr als 250 Partnern der Forschung, dem öffentlichen und privaten Sektor verbindet das EIT Climate-KIC Forschung, Technologie und Wirtschaft um die Auswirkungen des Klimwandels zu begrenzen oder um Anpassungsmöglichkeiten für die Gesellschaft zu entwickeln. Dies geschieht durch Innovationsprojekte, Bildungsaktivitäten und ein starkes Entrepreneurship-Programm. Dabei fokussiert sich die Arbeit des EIT Climate-KIC auf die vier Themen „Urban Transitions“, „Sustainable Production Systems“, „Decision Metrics & Finance“ und „Sustainable Land Use“.Die Montanuniversität Leoben ist seit 2017 Partner des EIT Climate-KIC, was nicht nur einen Zugang zum großen Partnernetzwerk ermöglicht, sondern auch die Beteiligung an verschiedenen Aktivitäten, vor allem in den Bereichen „Urban Transitions“ und „Sustainable Production System“ aber auch im Bildungsbereich.